News

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | Seite 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111
Vereinsmeisterschaften 2013 gestartet (16.08.2012)
Am Montag (13.08.2012) haben die Vereinsmeisterschaften 2013 begonnen. Schießwart Rolf Kettelmann konnte die ersten Teilnehmer begrüßen und auch die ersten herausragenden Ergebnisse verzeichnen. Weitere Termine sind in der Terminspalte auf dieser Internetseite zu finden oder hängen in der Schießhalle aus. Der Verein freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und spannende Wettkämpfe!

mehr...
Pokalregen beim Nachschießen 2012 (22.07.2012)
Mit dem traditionellen Nachschießen endete das Schützenfest 2012. Wie in jedem Jahr, wurden wieder diverse Pokale ausgeschossen. Präsident Richard Zumloh und Regimentskommandeur Uwe Landwehr konnten folgende Preisträger auszeichnen:

Damenpokal - Ingrid Koch
Vorstandspokal - Christian von Lehmden
Offizierspokal - Uwe Landwehr
Königspokal - Christian Schnieders
Königinnenpokal - Sigrid Dinkgrefe
Schießwartepokal - Bernd gr. Kamphake

1. Kompanie - Wolfgang Baumann
2. Kompanie - Werner Sporkmann
3. Kompanie - Josef Thöle
4. Kompanie - Benno Rechtien
5. Kompanie - Klaus Rocks

Die Wanderplakette für den besten Schützen nach dem König erhält Johannes Hammoor.

mehr...
Richard Stangenberg erringt Königswürde (17.07.2012)
Holdorfer Schützen erleben spannendes Königgschießen / Alfred-Wernke-Gedächtnispreis für Paul Junker-Schlarmann
Spannend bis zur letzten Minute gestaltete sich das Königgschießen. Am Ende bestieg Richard Stangenberg den Königsthron des Schützenvereins Holdorf, nachdem er im Vorjahr Eduard kl. Bornhorst den Vortritt lassen musste.
Ein gutes Auge und eine ruhige Hand bewies gestern Nachmittag Richard II. Stangenberg von der Bahnhofskompanie. Im Schießen um die Königswürde bewies er die stärkeren Nerven und erzielte als einziger Schütze 29 Ringe, welche ihm die silberne Königskette einbrachten - die er bereits gern im Jubeljahr 2011 getragen hätte. Im Stechen um den besten Schützen nach dem König behielt Johannes Hammor (28 Ringe) vor Rolf Kettelmann und Ludger Echtermann die Oberhand.
Richard Stangenberg stellte sich seine Ehefrau Maria als Königin zur Seite. Beide übernahmen am frühen Abend die Regentschaft von Kaiseer Eduard I. kl. Bornhorst und dessen Gattin Siegline. Zum 1. Adjutanten erklärte die neue Majestät Siegfried Stangenberg mit Ehefrau Margret. Als 2. Adjutantenpaar fungierten Karl-Heinz und Maria Wendt. Weiterhin gehören dem Hofstaat an: Klaus und Manuela Rocks, Benno und Ursula Rechtien sowie Michael und Julia Kühling. Bevor der Präsident zur Proklamation schritt, die wegen der Witterung kurzerhand ins Festzelt verlegt wurde, zeichnete er seinen Vize Nicolas Vogt mit dem Motto-Orden aus.
Dieser hatte das Motto "Auch nach dem schönen Jubeljahr feiern Holdorfer Schützen wunderbar!" präsentiert und er sollte damit recht behalten. Auch wenn der Festball mit der Spitzenband Casablanca noch bevorstand, so wurde bereits von einem gelungenen Schützenfest gesprochen.
Den Juniorenpokal (18 bis 24 Jahre) errang Kai Brüning mit 27 Ringen. Als beste Dame mit 50 Ringen erhielt Birgit Deters den Wanderpokal, den Damenorden erhielt Elke Schwarte. Den Kompaniepokal für die höchste Gesamtringzahl auf dem Königsstand erhielt mit 487 Ringen die dritte Kompanie "Burgwächter", gefolgt von der fünften Kompanie mit 324 Ringen. Bereits am Nachmittag zeichnete Präsident Richard Zumloh den Hauptmann Paul Junker Schlarmann mit dem Alfred-Wernke-Gedächtnispreis 2012 aus.
Text: Heinrich Vollmer / OV

mehr...
Eine Kleine ist in Holdorf die Größte (17.07.2012)
Anna Beckermann regiert als neue Kinderkönigin den Nachwuchs des Schützenvereins Holdorf
Die Zehnjährige hat ihren Alterskameraden mit satten 28 Ringen gezeigt, wie der Thron erobert wird. Gestern Nachmittag wurde sie begeistert gefeiert.
Sie kann kaum über das Rednerpult schauen, dennoch ist sie die Größte. Zumindest was das Schießen der Jüngsten im Schützenverein Holdorf angeht, hat die zehnjährige Anna Beckermann ihren Alterskameraden gezeigt, wie der Thron erobert wird. Satte 28 Ringe legte die Drittklässlerin am Samstag beim Kindekönigsschießen vor und verwies Jana Ahrling und Markus gr. Schlarmann, die jeweils 27 Ringe erzielten, auf die Plätze. Im Stechen musste sich Letzterer geschlage geben und mit dem dritten Platz vorlieb nehmen.
Die nue Regeint erwählte sich Tilmann Bröring als König an ihre Seite und trat nach der feierlichen Proklamation durch Vizepräsident Nicolas Vogt die Nachfolge von Tom Paerschke und Leele Skrzebe an. Zum Hofstaat von Anna Beckermann gehören: Kim Ristau mit Moritz Kniffke, Milena Niehues mit Tom Kamps, Marie Giere mit Maurice Lübben, Leonie Schmidt mit Timo Mark Kinecka sowie Johanna Krug mit Jan-Bernd Kenkel.
Beim Schießen um den Titel des Jugendprinzen bewies wieder einmal Lara Dinkgrefe ihre Schützenqualitäten. Mit 27 Ringen errang die erste Kinderkönigin des Vereins im Jahre 2005 den Titel der Jugendprinzessin, gefolgt von Liane Schmidt und Moritz Koldehof, die jeweils 26 Ringe erzielten. Lara Dinkgrefe löst Marina Krämer ab.
Bereits am Nachmittag marschierten die Schützen, begleitet von vier Musikkapllen durch den geschmückten Ort.
Außerdem erhielten langjährige Mitglieder eine Treue-Orden überreicht. Für 60 Jahre Mitgliedschaft ging der Orden an Hans Böckmann, Paul Börgerding, Alfons Bornhorst, Heinrich kl. Holthaus, Hans Schlotmann, Hubet Bornhorst und Albert Honkomp. Für 50 Jahre: Alwin Dinkgrefe, Lothar Fraß, Werner Osterhues, Clemens Sandmann, Eduard Slawikowski, Heinz Wernke, Bernard Echtermann und Josef Thöle.
Text: Heinrich Vollmer / OV

mehr...
Das Schützenfest ist eröffnet (15.07.2012)
Traditionell wurde das Schützenfest am Samstag (14. Juli 2012) durch den Vizepräsidenten Nicolas Vogt mit der Eröffnungsansprache und der anschließenden Flaggenparade eröffnet. Bereits im Vorfeld hatten sich alle Fahnen, Funktionsträger und einige Schützenbrüder aufgemacht, um am Ehrenmal den gefallen Schützenbrüdern zu gedenken. Ebenfalls zum guten Brauch gehört die seit einigen Jahren im Festzelt stattfindende Vorabendmesse. Der Webmaster wünscht allen Besuchern unseres Schützenfestes einige vergnügte Stunden auf unserem herrlichen Schützenplatz!

mehr...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | Seite 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111

Termine

22.10.2018
4. Kompanie KK- & Luftgewehrschießen

02.11.2018
5. Kompanie Übungsschießen

10.11.2018
Schützenball bei Hotel zur Post







Listinus Toplisten
11870451 Besuche seit dem 12.08.2004 - Sponsoren
© 2004 by Nicolas Vogt