News

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Seite 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112
Andreas Harpenau regiert Holdorfer Schützenvolk (23.07.2016)
Klare Sache: Bereits am Sonntag gab Feldwebel Andreas Harpenau von der Bahnhofskompanie auf dem Schießstand des Schützenvereins Holdorf mit 29 Ringen seine Königsschüsse ab. Was auch immer Christian Schnieders, Hubert von Lehmden und Arno Dinkgrefe als beste Schützen hinter dem neuen König gestern Nachmittag mit Kimme und Korn ins Visier nahmen, es blieb lediglich jeweils bei 28 Ringen. Dennoch, bei Andreas Harpenau wich die Anspannung erst gestern gegen 17 Uhr merklich, als Präsident Nicolas Vogt dem jubelnden Schützenvolk ihn als Nachfolger von Dieter I. Keding vorstellte.
Bei der traditionellen Proklamation am Abend schmückte Präsident Nicolas Vogt den überglücklichen Schützen mit dem majestätischen Blick und der ruhigen royalen Hand mit der traditionsbehangenen schweren Königskette und dessen Ehefrau Maria mit dem goldenen Diadem der Königin.
Die Übernahme von Königswürden hat im Hause Harpenau bereits Tradition. Im Jahr 1950 bestieg Andreas Großvater Josef mit seiner Ehefrau Helene an gleicher Stelle bereits den Schützenthron. Außerdem eroberte Andreas Vater Karl-Heinz Harpenau genau vor 25 Jahren die Königskette und regierte ein Jahr lang mit seiner Ehefrau Maria das Holdorfer Schützenvolk. Und auch Andreas Ehefrau Maria hat bereits königliche Luft geschnuppert, als diese vor 30 Jahren gemeinsam mit Dirk Steinriede in Osterfeine den Kinderkönigsthron in Besitz nahm. Zudem hatte Arne Harpenau - Sohn des neuen Regenten - am Tag zuvor an der Seite von Marie Honkomp den Kinderkönigsthron bestiegen.
Die Funktion des 1. Adjutantenpaares übertrug Andreas Harpenau Jörg und Ruth Pösse. Als 2. Adjutantenpaar setzte er Carsten und Michaela Völkerding ein. Dem Hofstaat gehören weiterhin an: Burkhard und Heike Stärk, Norbert und Anne Haskamp sowie Michael und Marion Thöle.
Orden für die besten Schützen nach dem König gab es für Christian Schnieders, Hubert von Lehmden und Arno Dinkgrefe. Zudem überreichte der Präsident diverse Pokale, die während des Schützenfestes ausgeschossen wurden. So reichten Thorsten Schwarte 28 Ringe für den Gewinn des Jugendpokals. Ingrid Koch schoss 51,5 Ringe und erhielt den Damenpokal, während Vorjahressiegerin Anja Völkerding mit dem Damenorden ausgezeichnet wurde. Den Kompaniepokal sicherte sich ein weiteres Mal die 3. Kompanie mit 680 Ringen. Spannung kam allerdings auf den nachfolgenden Plätzen auf, denn die 389 erzielten Ringe reichten der 2. Kompanie gerade so, um den zweiten Platz gegen die mit 388 Ringen dicht gefolgte 5. Kompanie auf Distanz zu halten.
Der feierlichen Proklamation folgte im Festzelt eine rauschende Ballnacht, bei der die bewährte Band Casablanca für stimmungsvolle Musik bis in die frühen Morgenstunden sorgte. Für gute Stimmung sorgte nicht nur bei den jüngsten Besuchern an beiden Festtagen der so genannte Schützentaler. Diesen gab es für den Schützennachwuchs, wenn er sich am Sonntag beim Festumzug beziehungsweise bei den eigens aufgebauten Spielständen beteiligte. Eine gute Idee lobten sowohl Eltern wie auch Schausteller. Foto und Text: Heinrich Vollmer

mehr...
Marie Honkomp ist neue Kinderkönigin in Holdorf (23.07.2016)
Marie Honkomp heisst die neue Kinderkönigin von Holdorf. In einem spannenden Schießen setzte sie sich gegen ihre Mitstreiter mit 27 Ringen durch. Vizepräsident und Vater Matthias Honkomp proklamierte sie am Sonntag in einer emotionalen Rede. Es ist das erste Mal in der Vereinsgeschichte, dass ein Vizepräsident seine eigene Tochter proklamieren durfte. Zu ihrem Kinderkönig erwählte sich IM Arne Harpenau. Mit zum Hofstaat gehören Vanessa Nobel und Felix Niemann, Lily Bley und Theo Niemann, Anna-Marie Behre und Tom Landwehr, Hanna Völkerding und Mika Dinkgrefe, sowie Sophia Schlarmann und Maximilian Koldehoff. Neuer Jugendprinz wurde Leo Beckermann, der erstmals am Schießen um die Jugendprinzenwürde teilgenommen hatte.

mehr...
Helmut Werner erhält Alfred-Wernke-Gedächtnispreis (21.07.2016)
Helmut Werner, einstiger Kompaniechef der Bahnhofskompanie, ist in diesem Schützenjahr der Träger des Alfred-Wernke-Gedächtnispreises. Nicolas Vogt, Päsident des Schützenvereins Holdorf, zeichnete am Sonntag den Preisträger mit der begehrten Adler-Trophäe aus. Diese ist ein Zeichen der Anerkennung großartiger Verdienste um den Schützenverein.Helmut Werner ist seit 1959 Mitglied. Von 1968 bis 1971 war er Spieß der Jugendkompanie, die er anschließend bis 1982 als Kompaniechef leitete. Im Jahr 1984 wurde er zum Kompaniechef der Bahnhofskompanie gewählt. Dieses Amt führte er leidenschaftlich bis ins Jahr 2002 aus. Den Orden für 50-jährige Mitgliedschaft nahm Helmut Werner im Jahr 2009 entgegen.
Text und Foto: Vollmer


mehr...
Grandioser Empfang der Meire Grove Band (16.07.2016)
Am Freitag (15.07.2016) war es endlich soweit: Die Meire Grove Band kam zum zweiten Mal nach 2011 nach Holdorf. Sm Dieter I. Keding und IM Ulrike Helms konnten beim offiziellen Empfang im Rathaus 51 Reisende begrüßen. Unser Bürgermeister Dr. Wolfgang Krug berichtete über das Geschehen und die Entwicklung in der Gemeinde Holdorf. Bernard Echtermann führte anschließend die Gruppe durch die Kirche St. Peter und Paul. Begleitet von Präsident Nicolas Vogt ging es im Anschluss zur Musikscheune, wo ausgiebig gefeiert, gesungen und Geschichten ausgetauscht wurden. Heute wird das Programm fortgesetzt. Bernard Echtermann wird die Musiker am Vormittag durch die Gemeinde führen. Nach einem Mittagessen bei Hotel zur Post wird dann Nicolas Vogt einen kurzweiligen Vortrag über die Geschichte des Schützenvereins halten. Nach einem historischen Rückblick von Bernard Echtermann geht es dann zum Schützenplatz, wo das Schützenfest mit der Kranzniederlegung, der Vorabendmesse und der Eröffnungsansprache beginnt. Ein Platzkonzert der Meire Grove Band wird den Tag für uns alle abrunden.

mehr...
Ehrungen auf dem Vorschießen (11.07.2016)
Auf dem Vorschießen zum 155. Schützenfest in Holdorf am vergangenen Sonntag (10.07.2016) konnte Präsident Nicolas Vogt den höchsten Orden des Vereins - „Der Veteran“ – an verdiente Mitglieder überreichen. Ausgezeichnet wurden unter dem Applaus der fast 150 Anwesenden Bernhard Gäking (2. Kompanie Heideschützen), Hermann-Josef Haverkamp (4. Kompanie Bahnhofskompanie), Gerhard Henke (1. Kompanie Kreuzritter), Ludwig Hülskamp (2. Kompanie Heideschützen), Helmut Köster (2. Kompanie Heideschützen), Clemens Kröger (2. Kompanie Heideschützen), Werner Lampe (4. Kompanie Bahnhofskompanie), Reinhard Michalski (4. Kompanie Bahnhofskompanie), Siegfried Struckmann (4. Kompanie Bahnhofskompanie), Herbert Vahrmann (4. Kompanie Bahnhofskompanie), Josef Völkerding (1. Kompanie Kreuzritter) und Josef Wiehebrink (1. Kompanie Kreuzritter). Im Anschluss an die Ordensverleihung wurde die Königs- und Kinderkönigsgalerie komplettiert. SM Dieter I. Keding und IM Ulrike Helms wurden mit einer Ansprache des ersten Adjutanten Jan-Dierk Brand feierlich in die Galerie der „großen“ Könige aufgenommen. Vizepräsident Matthias Honkomp vervollständigte die Galerie der Kinderkönige mit dem Bild SM Jan-Bernd Kenkel und IM Janina Jendrezejewski.
Regimentskommandeur Uwe Landwehr beförderte einige Mitglieder aus dem Offizierskorps. Neuer Unteroffizier ist Henning Koch (neuer Spieß Jugendkompanie). Zum Oberfeldwebel wurden Manuel Hinz (Spieß der 1. Kompanie Kreuzritter) und SM König Dieter I. Keding befördert. Den Rang des Leutnants haben nun Arnold Dinkgrefe (neuer Kompanieleutnant 2. Kompanie Heideschützen) und Hans-Joachim Witte (Adjutant des Meldereiters) inne. Oberleutnant sind seit Sonntag Norbert Meyer (Zugführer 2. Zug 4. Kompanie Bahnhofskompanie) und Andreas Münzebrock (Adjutant des Meldereiters). Zum Hauptmann wurden Maria Stärk (Frauenbeauftragte) und Sigrid Plewa (Jugendbeauftragte) befördert. Majore sind jetzt Ralf Gottkehaskamp (Kompaniechef der 2. Kompanie Heideschützen), Norbert Wübbeling (Kompaniechef der 5. Kompanie Bäkeesch) und Christian von Lehmden (Musikmeister / ZBV). Die höchste Beförderung im Jahr 2016 konnte der Regimentskommandeur nicht selber aussprechen, denn er wurde durch seinen Stellvertreter Stefan Trimpe zum Oberst befördert.


mehr...
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Seite 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | 38 | 39 | 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48 | 49 | 50 | 51 | 52 | 53 | 54 | 55 | 56 | 57 | 58 | 59 | 60 | 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67 | 68 | 69 | 70 | 71 | 72 | 73 | 74 | 75 | 76 | 77 | 78 | 79 | 80 | 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93 | 94 | 95 | 96 | 97 | 98 | 99 | 100 | 101 | 102 | 103 | 104 | 105 | 106 | 107 | 108 | 109 | 110 | 111 | 112

Termine

01.07.2019
Übungsschießen 1. Kompanie Kreuzritter

05.07.2019
5. Kompanie Übungsschießen

08.07.2019
Monatsschießen Heideschützen







Listinus Toplisten
13630060 Besuche seit dem 12.08.2004 - Sponsoren
© 2004 by Nicolas Vogt