Artikel verfasst am 19.10.2007 um 19:24:22 Uhr von Nicolas Vogt
Zuletzt bearbeitet am 19.10.2007 um 19:47:33 Uhr

Holdorfer Schützen unterstützen die Caritas Jugendhilfe

Am Freitag (19.10.2007) konnte der Holdorfer Schützenverein der Wohngruppe Franziskus in Holdorf eine große Freude bereiten. Aus den Händen von Präsident Richard Zumloh nahm Schwester Hildegard einen Scheck über 300 € entgegen. Das Geld stammt aus der Kollekte der Schützenmesse vom vergangenen Schützenfest. Nachdem in den letzten Jahren bereits die Kindergärten in Holdorf und der Ortsjugendring von den Kollekten der vergangenen Jahre profitiert hatten, durfte sich nun die Caritas Jugendhilfe in Holdorf freuen. Besonders gut angelegt scheint das Geld hier zu sein, da für die nächste Woche eine Fahrt nach Uelzen geplant ist. Den Vorstandsmitgliedern Richard Zumloh, Sigrid Dinkgrefe, Robert Hemmelgarn und Nicolas Vogt wurde die Arbeit der Ordensschwester in Holdorf erläutert und eine Führung durch die Einrichtung angeboten. Hier wurden besonders Kindheitserinerungen geweckt, da sich die Wohngruppe in einem ehemaligen Kindergarten befindet.

Weitere Einträge

Termine

03.02.2020
Übungsschießen 1. Kompanie Kreuzritter

07.02.2020
Generalversammlung des Schützenvereins

14.02.2020
5. Kompanie Übungsschießen







Listinus Toplisten
14838777 Besuche seit dem 12.08.2004 - Sponsoren
© 2004 by Nicolas Vogt