Artikel verfasst am 10.07.2017 um 13:01:02 Uhr von Nicolas Vogt

Ehrungen und Beförderungen auf dem Vorschießen

Auf dem Vorschießen zum 156. Schützenfest in Holdorf konnte Präsident Nicolas Vogt einige Schützenbrüder mit dem höchsten Orden des Vereins – dem Veteran – auszeichnen. Aus der Hand SM Andreas I. Harpenau erhielten Josef Gottkehaskamp, Franz Heitmann, Heinz-Werner Klöpper, Paul Krampe sen., Manfred Nickel, Benno Rechtien und Hubert Richter diese Ehrung. Für seine jahrzehntelange Tätigkeit in der Führung der Jugendkompanie wurde Mathias Thöle ausgezeichnet.
Die Komplettierung der Königsgalerie und der Kinderkönigsgalerie waren zudem wieder einmal die Highlights des Tages. Im Anschluss nahm Regimentskommandeur Uwe Landwehr noch die Beförderungen im Offizierskorps vor. Befördert wurde kraft Amtes SM Andreas I. Harpenau zum Hauptfeldwebel. Aus dem Offizierskorps wurde Markus Seeger (Kompaniespieß III. Kompanie Burgwächter) zum Unteroffizier befördert. Lea Schmedes (Kompaniespieß der Damenkompanie) erhielt den Rang des Feldwebels. Der neue Kompanieleutnant der Jugendkompanie Thorsten Schwarte wurde zum Leutnant befördert. Zum Oberleutnant erhob der Regimentskommandeur Nadine Krämer (Kompanieleutnant Damenkompanie), Nico Schlotmann (Kompaniechef Jugendkompanie), Lara Dinkgrefe (Kompaniechefin Damenkompanie) und den Vizepräsidenten Matthias Honkomp. Zum Hauptmann wurde Tambourmajor Andre Ortmann und zum Major Fahnenträger Frank Aumann befördert. Die ranghöchsten Beförderungen gingen an Schriftführerin Sigird Dinkgrefe, Fahnenträger Ludger Nuxoll, den stellvertretenden Schießwart Michael Thöle, Platzkommandant Andreas Prues und an den Präsidenten Nicolas Vogt. Sie alle haben jetzt den Rang des Oberstleutnants inne.

Weitere Einträge

Termine

23.10.2017
Übungsschießen 4. Kompanie

03.11.2017
5. Kompanie Übungsschießen

04.11.2017
4. Kompanie Grünkohlessen / Kompaniefest







Listinus Toplisten
9498817 Besuche seit dem 12.08.2004 - Sponsoren
© 2004 by Nicolas Vogt