Artikel verfasst am 17.03.2020 um 22:22:36 Uhr von Uwe Landwehr
Zuletzt bearbeitet am 17.03.2020 um 22:30:55 Uhr

Keine Veranstaltungen in der Schützenhalle

Aufgrund einer neuen Allgemeinverfügung des Landkreises Vechta vom 17.03.2020 sind ab sofort u.a. alle Zusammenkünfte in Vereinen und sonstigen Sport- und Freizeiteinrichtungen verboten. Private Veranstaltungen mit mehr als 50 Teilnehmern sind ebenfalls untersagt. Für private Veranstaltungen mit weniger als 50 Teilnehmern gelten besondere Verhaltensregeln (siehe www.landkreis-vechta.de). Da aber auch alle Ansammlungen im Freien mit mehr als zehn Personen verboten sind, werden wir konsequenterweise die reservierten Termine für die Vermietung der Halle stornieren. Die Allgemeinverfügung gilt zunächst bis einschließlich 18.04.2020.
Somit ist die Durchführung der Siegerehrungen in der Damen- und Schützenklasse nicht möglich. Auch die Veranstaltung der Altersklasse und Senioren fällt aus.
Zudem wird das Regimentspokalschießen auf unbestimmte Zeit verschoben. Die Rundenwettkämpfe KK 50m entfallen komplett.
Hoffen wir für uns alle, dass die jetzt erlassenen Maßnahmen schnell Wirkung zeigen.

Weitere Einträge

Termine

20.04.2020
Übungsschießen Burgwächter

04.05.2020
Übungsschießen 1. Kompanie Kreuzritter

08.05.2020
5. Kompanie Übungsschießen

15238340 Besuche seit dem 12.08.2004 - Sponsoren
© 2004 by Nicolas Vogt